Drucken

AGB

 

Stand: 11.11.2020

1.
Der zwischen Ihnen als Käufer und MBW Spur 0 GmbH als Verkäufer
abgeschlossene Kaufvertrag unterliegt den nachfolgenden Verkaufsbedingungen.

2.
Es gelten die jeweils beim Artikel spezifizierten Angaben der Ware.

3.
In unseren Preisen ist die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten oder ausgewiesen.

4.
Ins Ausland zusendende Fracht wird von uns gesondert berechnet.
Die tatsächlich entstehenden Zollkosten übernimmt der Kunde.
Wir fertigen die Ausfuhrdokumente.

Die Erstattung der Mehrwertsteuer veranlasst der Kunde selbst.

5.
Ein Vertrag kommt durch Bestellung vom Käufer

  • durch Annahme von MBW Spur 0 GmbH und/oder
  • mittels Auftragsbestätigung oder Rechnung zustande. 

Der Kaufpreis wird fällig mit Rechnungsstellung oder mit Hinweis auf Fälligkeit.

Die Rechnungsstellung erfolgt 4 Wochen vor Auslieferung der Ware. 
Bei lagernden Artikeln sofort.

Skonto Abzüge sind zulässig wenn sie mit der Rechnung angeboten werden.
Es gelten unsere Zahlungsinformationen.

6.
Sobald der Kaufpreis bei uns eingegangen ist wird die Ware

  • ab Bekanntgabe des Lieferdatums versendet.
  • oder auf Wunsch zur Selbstabholung bereit gestellt.

7.
Bei Waren die noch nicht produziert sind behalten wir uns eine Preisanpassung vor

  • wenn sich nach Vertragsschluss die gesetzliche Mehrwertsteuer erhöht.
  • wenn sich nach Vertragsschluss die Mehrwertsteuer unbefristet senkt.
  • wenn die Herstellungskosten und Kosten sich um mindestens 10 % erhöhen.

8.
Der Verkäufer ist zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt

  • wenn die Herstellung technisch zu aufwendig oder nicht durchführbar ist. 

9.
MBW Spur 0 GmbH wird den Käufer unverzüglich darüber informieren.

10.
Vertrag mit Vollkaufleuten
Eine angenommene Bestellung durch MBW Spur 0 GmbH ist verbindlich.
Sie ist vom Auftraggeber zu erfüllen.

Gegenüber Unternehmern gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht mit den nachfolgenden Modifikationen.
Die gesetzlichen Bestimmungen für den Rückgriffsanspruch nach §§ 478, 479 BGB
(Deutsches Bürgerliches Gesetzbuch) bleiben hiervon unberührt.

Als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben.

Unsere Produkte werden in Handarbeit hergestellt.
Etwaige Abweichungen in der Güte und im Maß stellen keinen Mangel dar.

Ist die gelieferte Sache mangelhaft, können wir zunächst wählen, ob wir Nacherfüllung durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung),
oder durch Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung) leisten.

Unser Recht, die Nacherfüllung unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu verweigern,
(z. B. im Fall der Unverhältnismäßigkeit i. S. d. § 439 Abs. 4 BGB), bleibt unberührt.

Sie haben uns die zur geschuldeten Nacherfüllung erforderliche Zeit und Gelegenheit zu geben,
insbesondere die beanstandete Ware zu Prüfungszwecken zu übergeben.
Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche von Unternehmern beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden,
die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist,
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart,
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Der Rücktritt vom Vertrag ist für beide Seiten möglich wenn Abs.8 erfüllt ist.

11.
Unsere Liefertermine sind unverbindliche Angaben. 

12.
Es sei denn Sie sind als verbindlich deklariert.

13.
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

14.
Unsere Haftung auf Schadensersatz ist auf den vertragstypischen Schaden begrenzt.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für unsere Haftung 

  • wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit.
  • für garantierte Beschaffenheitsmerkmale.
  • wegen Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit.
  • oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

15.
Unsere Waren werden sorgfältig verpackt und gegen Transportschäden versichert.
Die Ware ist nach Erhalt unverzüglich auf Beschädigung zu untersuchen. 
Beschädigungen sind uns und dem Transportführer unverzüglich mitzuteilen.

Bei Selbstabholung des Produktes und geprüfter Mangelfreiheit garantieren

  • wir weiterhin eine 3-Jahres Garantie und gesetzliche Gewährleistung.
  • wir ein Recht der Wahl auf Ersatz bei nachweislich versteckten Mängeln.

Die Instandsetzung bei reklamierten Artikeln liegt nur bei MBW Spur 0 GmbH. 
Eine Gewährleistung/Garantie erlischt wenn die Waren selbst repariert werden. 
Sie erlischt nicht wenn wir die Eigeninitiative auf Nachfrage gestattet haben.

15a. 
Wir bitten Sie Rücksendungen nur in den Originalverpackungen vorzunehmen.
Bei Lokmodellen bitte nur in der doppelten Umverpackung wie wir sie verwenden.
Dieser Hinweis beruht auf Erfahrungswerte und der Gefahrenabwehr.
Zunehmend der Vermeidung von Schäden beim Versand.

16.
Wir behalten uns das Eigentum bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

17.
Bei Vollkaufleuten ist Gerichtsstand für beide Seiten

  • Mülheim Ruhr (Amtsgericht) und
  • Duisburg ( Landgericht )

18.
Es gilt Deutsches Recht.

19.
Bitte beachten Sie folgende Widerrufsbelehrung.
Sie gilt ausschließlich nur für Bestellungen mit Endverbrauchern.

Abs.1

  • Ein Vertrag kann innerhalb von zwei Wochen widerrufen werden.
  • Dies kann ohne Angaben von Gründen und freier Wahl in
  • Textform - Brief - Fax oder E-Mail - nach Erhalt der Auftragsbestätigung geschehen.
  • Die Frist beginnt am Tage nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. 

​Abs.2

  • Nach Ablauf der Widerrufsfrist stimmen Sie der Ausführung des Vertrages zu. 
  • Ihnen ist bekannt dass Sie durch diese Zustimmung ihr Widerrufsrecht verlieren. 

Der Widerruf ist zu richten an.
MBW Spur 0 GmbH - Wolfsbank 6 - 45472 Mülheim / Ruhr,
schriftlich per Post oder E-Mail an mbw@modellbahnen.info